top of page
Händchen halten

Ortho-Bionomy
Internationale Weiterbildung
Residential 2024

Das Residential richtet sich an OB-Practitioner, die sich in der Arbeit vertiefen und weiterentwickeln wollen sowie den gegenseitigen Austausch geniessen werden.

Start

02. Juni 2024 - 16:00 Uhr

Ende

07. Juni 2024 - nach dem gemeinsamen Mittagessen

Preis

800 €uro

Ort

Seminar- und Ferienhaus Hollerbühl www.hollerbuehl.de
Burkhard Siegfried
Schmalenberg 20
D-79875 Dachsberg
Fon +49 (7672) 90 62 59 / Fax +49 (7672) 90 63 82

Ortho-Bionomy
Internationale Weiterbildung 
Residential 2024 

Das Residential richtet sich an OB-Practitioner, die sich in der Arbeit vertiefen und weiterentwickeln wollen sowie den gegenseitigen Austausch geniessen werden.

Dozent.in

Marianne Winterberger-Stricker, Phase 6 Teacher Schweiz
Ursula Schwarz, Phase 6 Teacher Deutschland

Als Phase 6 Lehrerinnen stellen wir euch unser umfangreiches Wissen aus vielen Jahren zur Verfügung. Ihr könnt in diesem Kurs eine Synergie beider Lehrerinnen erleben und dürft daher gespannt sein!

Anmeldung über:

Praxis für Ortho-Bionomy und Bewegungsbildung

Marianne Winterberger-Stricker, Schriberystr. 15, CH-3778 Schönried

https://www.emr.ch/therapeut/marianne.winterberger

Anmeldung unter; 

http://m.winterberger@outlook.com

Über dieses Seminar


In diesem Residential widmen wir uns zwei Themen, einerseits

· der Säuglingsbehandlungen und den damit verbunden Themen und anderseits

· den Chakren und Reflexen an Beispiel von Becken und Schultern.

Ortho-Bionomy® im ersten Lebensjahr, Einführung in Säuglingsbehandlungen

· Allgemeine Informationen über die motorische Entwicklung des Säuglings im ersten Lebensjahr, Frühkindliche Reflexe,

· Schulung der eigenen Beobachtung, was kann ich an den Säuglingen beobachten?

· Erkennen von Störungen bei Neugeborenen prä /postnatal, Lageanomalien, Kiss Syndrom, Asymmetrien, Zwerchfelldysbalancen, Schreikinder, Gedeihstörungen…

· Welcher Säugling ist behandlungbedürftig? Was verwächst sich?

· Auszug einfacher ortho-bionomischen Techniken nach den ortho-bionomischen Grundsätzen

· Vorschau auf die entstehenden Problematiken unbehandelter Kinder und Erwachsenen

Becken und Schulter - Phasen 4-6 im Fokus Chakren und Reflexe

· Behandlungen von Becken und Schulter mit einzelnen Techniken in Phase 4-6

· Anwendung der Reflexe der Phase 5+6

· Einführung und Vertiefung in die Chakrenbehandlung

· Erkennen der Zusammenhänge anhand von Fallbeispielen

· Erarbeiten von möglichen Behandlungsabfolgen

bottom of page